Ansprechpartner für Sie sind die Fachanwälte für Arbeitsrecht Ivailo Ziegenhagen sowie die Rechtsanwälte Nikolai Rupay Dahm und Torben Diers.

Unsere Schwerpunkte:

Beratung bei Kündigungen, fristlosen Kündigungen sowie Änderungskündigungen

Abfindungs- und Aufhebungsvereinbarungen

Beratung von Betriebsräten bei Betriebsvereinbarungen, Beschlussverfahren und Einigungsstellen

Gestaltung von Arbeitsverträgen

Hilfe bei Persönlichkeitsrechtsverletzungen und Diskriminierungen

Ivailo Ziegenhagen

Ivailo Ziegenhagen

Fachanwalt für Arbeitsrecht und Steuerrecht
Jahrgang 1970, aufgewachsen in Berlin und Moskau

Ivailo Ziegenhagen besuchte die deutsche Schule in Moskau, studierte nach dem Abitur Rechtswissenschaften in Berlin und Bordeaux. Er war in Moskau und Paris als juristischer Mitarbeiter tätig, ist seit dem Jahr 2000 als Rechtsanwalt in Deutschland zugelassen.

Ivailo Ziegenhagen hat bislang vor allem Betriebsräte in Kliniken vertreten, kennt die Probleme der Krankenhaus-Belegschaften. Momentan erarbeitet er den Interessenausgleich für den Konzern-Betriebsrat eines bundesweit tätigen Sicherheitsunternehmens.

Er schult Betriebsräte in Seminaren, ist vertraut mit den unmöglichsten praktischen Problemen, die täglich auftauchen können. Rechtsanwalt Ziegenhagen verfügt über eine reiche prozessuale Erfahrung und kann sicher und schnell Rechte vor Gerichten durchsetzen.

Rupay Dahm

Nikolai Rupay Dahm

Rechtsanwalt
Jahrgang 1981

Rupay Dahm hat zunächst ein Studium in Musik und Politikwissenschaft an der Oxford Brookes University, UK abgeschlossen (BA), bevor er an der Humboldt Universität zu Berlin Rechtswissenschaft studierte. In seinem Referendariat arbeitete er unter anderem bei der Landesstelle für Gleichbehandlung (LADS) in Berlin.

Er vertritt ausschließlich Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Betriebs- und Personalräte auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. Gerne vertritt er Sie etwa im Falle einer Kündigung oder im Antidiskriminierungsrecht.

Mitgliedschaften: Rechtsanwalt Dahm ist Mitglied der IG Metall.

Sprachen: Englisch, Spanisch

Torben Diers

Torben Diers

Rechtsanwalt
Jahrgang 1983

Torben Diers hat sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bremen mit Prädikat abgeschlossen. Bereits in der universitären Ausbildung legte er dabei seinen Interessenschwerpunkt auf das kollektive und individuelle Arbeitsrecht.

Im Rahmen des Referendariats, welches er im Bezirk des Kammergerichts Berlin absolvierte, verfolgte er seinen arbeitsrechtlichen Interessenschwerpunkt weiter und war u.a. in einer auf Arbeitnehmerfragen spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei tätig. 
 
Nachdem Herr Diers das zweite Staatsexamen ebenfalls mit Prädikatsnote abschloss, arbeitete er zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag und war hier mit diversen verfassungsrechtlichen und parlamentarischen Rechtsmaterien befasst, etwa im Zusammenhang mit Gesetzgebungsvorhaben oder insbesondere im Rahmen der Mitarbeit in zwei parlamentarischen Untersuchungsausschüssen. Neben dieser Tätigkeit praktizierte er weiterhin im Bereich des Arbeitsrechts.

Seit dem Jahr 2008 bis heute ist Torben Diers auch noch im Rechtsschutzreferat eines Landesverbandes der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft tätig. Er verfügt somit über langjährige Erfahrungen im gewerkschaftlichen Rechtsschutz.

Torben Diers berät Sie gerne in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts.

Er ist Mitglied der Gewerkschaft ver.di.

Eileen J.

Eileen Jürgeleit

Rechtsanwaltsfachangestellte

Jessica S.

Jessica Schmuckermeier

Rechtsanwaltsfachangestellte