Die Belastungsstatistik

Ein gläserner Mitarbeiter lässt sich leicht steuern. Daher tendieren Arbeitgeber zur maximalen Durchleuchtung. So sollen Arbeitsabläufe optimiert und Arbeitskräfte bestmöglich eingesetzt werden. Das geht jedoch nicht uneingeschränkt, wie kürzlich das Bundesarbeitsgericht entschied. BAG, Beschluss vom 25.4.2017 – 1 ABR 46/15 Von Fachanwalt für Arbeitsrecht Ivailo Ziegenhagen Der [...]

Streit um die Arbeitskleidung

Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 6.9.2017 – 5 AZR 382/16 Von Fachanwalt für Arbeitsrecht Ivailo Ziegenhagen Der Fall In einem Krankenhaus lautet eine „Dienstvereinbarung über das Tragen von Dienst- und Schutzkleidung im Kreiskrankenhaus“ u.a.: „... Jede/r Beschäftigte ist verpflichtet, während des Dienstes die entsprechende Dienstkleidung zu tragen. Der Arbeitgeber [...]

Befristet Angestellte sind rechtlich fast schutzlos – Gründe für eine Abschaffung der sachgrundlosen Befristung

Monika ist seit mehreren Jahren befristet beschäftigt – zunächst ohne Sachgrund, dann mit. Die Arbeit gefällt ihr und sie hofft, dass der Vertrag wieder verlängert wird. Sie hat Angst, sonst keine neue Stelle zu finden, schließlich hat sie zwei Kinder zu ernähren. Problem ist, dass sie häufig [...]